KUNST flash Hamburg

Im Kunst flash Hamburg erscheinen in unregelmäßigen Abständen die neusten Ausstellungen aus Hamburger Museen und Galerien. Die Informationen sind aktuell und natürlich nur einen begrenzten Zeitraum gültig.

Deichtorhallen Hamburg Haus der Photographie

Kunst flash Hamburg aus den Deichtorhallen

Das Haus der Photographie der Deichtorhallen zeigt zwei amerikanische Photographen. Jerry Berndt dokumentiert in der Ausstellung, die Zeit zwischen den1960er- und 1980er- Jahren. Er beschäftigte sich mit der jüngeren Geschichte der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und dem Niedergang der Autoindustrie in Detroit.

Der Magnum-Photograph Matt Black reiste quer durch die USA, um den Zusammenhang zwischen Migration, Armut, Landwirtschaft und der Umwelt in seiner Heimat Kalifornien und in Süd-Mexiko zu dokumentieren. 

Die Ausstellung ist bis zum 21.Januar 2021 zu sehen.

Hamburger Kunsthalle Galerie der Gegenwart

Max Beckmann weiblich-männlich

Selbstbildnis Florenz, 1907

Kunst flash Hamburg aus der Kunsthalle

Die Neue Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle präsentiert eine Ausstellung von Max Beckmann weiblich- männlich. Max Beckmann (1884- 1950) ist einer der großen Künstler der Moderne.
Sein Hauptinteresse in der Kunst galt dem Menschen. Es werden140 Gemälde, Plastiken und Werke auf Papier gezeigt.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 24.Januar 2021.

Zur Ausstellung

Das Bucerius Kunst Forum widmet im Herbst 2020 Georges Braque eine retrospektive Ausstellung. Braque gilt als der Initiator des Kubismus und ist einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Mit 80 hochkarätigen Leihgaben, größtenteils aus dem Pariser Centre Pompidou, wird das malerische Werk dieses bedeutenden Künstlers nun erstmals seit über 30 Jahren wieder umfassend in Deutschland präsentiert.

Zur Ausstellung

Das Bucerius Kunst Forum widmet im Herbst 2020 Georges Braque eine retrospektive Ausstellung. Braque gilt als der Initiator des Kubismus und ist einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Mit 80 hochkarätigen Leihgaben, größtenteils aus dem Pariser Centre Pompidou, wird das malerische Werk dieses bedeutenden Künstlers nun erstmals seit über 30 Jahren wieder umfassend in Deutschland präsentiert.

Bucerius Kunst Forum Hamburg

Geoges Braque Tanz der Formen

Kunst flash Hamburg Bucerius Kunst Forum Hamburg

Zur Ausstellung

Das Bucerius Kunst Forum widmet im Herbst 2020 Georges Braque eine retrospektive Ausstellung. Braque gilt als der Initiator des Kubismus und ist einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Mit 80 hochkarätigen Leihgaben, größtenteils aus dem Pariser Centre Pompidou, wird das malerische Werk dieses bedeutenden Künstlers nun erstmals seit über 30 Jahren wieder umfassend in Deutschland präsentiert.
Vom 10.10.2020 – 24.01.2021

Hier sieht man ein Photo von Braque mit Zitaten anderer Künstler

error: Content is protected !!