Universum Bremen

Universum Bremen

Das Sience Center Universum Bremen ist ein Wissensschaftsmuseum mit ausgeprägtem Erlebnischarakter. Die Besucher sollen an über 300 Exponaten naturwissenschaftliche Phänomene hautnah und mit allen Sinnen erleben. Es ist eine vielbesuchte Freizeit- und Kultureinrichtung in Bremen.

Das Universum Bremen besteht aus dem Dauerausstellungsgebäude, Sonderausstellungsgebäude und Außenbereich. Das walförmige Dauerausstellungsgebäude ist ein architektonisches Wahrzeichen von Bremen. Gegenüber befindet sich ein modernes Hotel mit Tagungsräumen.

Ausstellung

In diesem glänzenden, organisch geformten Hauptgebäude wird über über 3 Etagen die Ausstellung Technik, Mensch und Natur gezeigt.

Technik
Blitze erzeugen, Schaltungen bauen, Sensoren testen, Licht leiten! All das können Sie im Bereich Technik erleben. Hier erfahren Sie Erstaunliches über technische Alltagsgegenstände und ihre Funktionsweise.

Mensch
Im Bereich Mensch können Sie viele interessante Erkenntnisse über sich und Ihren Körper sammeln. Durchqueren Sie den spannenden Sinnesparcours und stellen Sie Ihre Wahrnehmung dabei auf die Probe.

Natur
Eis wachsen lassen, Tiere beobachten, Wolken herstellen – entdecken Sie unzählige Phänomene der Natur! Was haben Polarlichter und Glühwürmchen gemeinsam?

Architektur der Gebäude

Das Hauptgebäude, des Sience Center Universum Bremen in der sich die Dauerausstellung befindet ist, mit 40.000 Edelstahlschindeln bedeckt und wurde vom Bremer Architekten Thomas Klumpp entworfen. Die Gebäudeform erinnert an eine Mischung aus Wal und Muschel.

Im Gegensatz zu den ellipsenförmigen Konturen des Dauerausstellungsgebäudes ist das zweite Gebäude des Universum Bremen ist würfelförmig und von einer zum Teil gelöcherten Corten-Stahl-Fassade umgeben. Der 5.000 m² große Außenbereich ist eine wissenschaftliche Erlebnislandschaft unter freiem Himmel mit vielen Mitmachstationen. 
Weiter Informationen www.universumbremen.de

error: Content is protected !!